Räumlichkeiten: Gemeinde Hemmingen

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Marketing

Diese Technologien werden von Werbetreibenden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

Facebook

Hierbei handelt es sich um ein Social Plug-In von Facebook, das die Einbindung von Facebook-Inhalten auf Websites von Drittanbietern ermöglicht.

Verarbeitungsunternehmen

Facebook Ireland Limited
4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin, D02, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Integration von Facebook-Funktionen
  • Werbung
  • Personalisierung
  • Optimierung
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • HTTP-Header
  • Browser-Informationen
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Besuchte Websites
  • Nutzungsdaten
  • Facebook-Benutzer-ID
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Facebook Inc.
  • Facebook Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Kita Hemmingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Räumlichkeiten

Hauptbereich

Lage

Die Kita „Hälde“ wurde im Jahr 2018 neugebaut. Das 4 – geschossige Gebäude mit Flachdächern (extensive Dachbegrünung) liegt am Ortsrand der Gemeinde Hemmingen im gleichnamigen Neubaugebiet Hälde. Es beinhaltet im Garten- und Erdgeschoss eine 3 – gruppige Kindertagesstätte und im 1. und 2.Obergeschoss insgesamt 3 Wohnungen. Aufgrund des großen Bedarfs an weiteren Krippen- und Kindergartenplätzen, werden diese nun vorübergehend umfunktioniert. Die Einrichtung ist somit 6 – gruppig. Seit 2016 entstanden hier im Neubaugebiet verschiedenen Wohnungseinheiten. Es ist eine Familien- Wohngebiet mit einer starken Durchmischung von unterschiedlichen Haustypen. Insgesamt sind ca. 115 Wohngebäude mit ca. 220 Wohneinheiten bezogen. Die Kinder der Einrichtung kommen überwiegend aus diesem Wohngebiet. Das moderne neue Gebäude liegt in einer verkehrsberuhigten Zone und ist dadurch gut fußläufig zu erreichen.

Architektur

Die Kita Hälde ist ein modernes Flachdachgebäude. Es wurde ursprünglich als dreigruppige Einrichtung mit zusätzlichen drei Eigentumswohnungen konzipiert. Aktuell sind die Wohnungen für zusätzliche Kitagruppen in Gebrauch, sodass die Kita Hälde im Moment eine sechsgruppige Einrichtung ist. Die Kita Hälde hat, bedingt durch ihre Hanglage, den Haupteingang im Erdgeschoss. Im Eingangsbereich führt eine Treppe nach unten, in das Gartengeschoss. Von dort geht es in den Außenspielbereich. Der gesamte Komplex ist durch die vielen freien Wände gekennzeichnet. In allen Räumen findet man große Fensterfronten, die ein helles Erscheinungsbild entstehen lassen.

Raumkonzept

Die Besonderheit in diesem Haus ist, dass sich das Team bewusst gegen Stühle entschieden hat. Die Kinder finden als Sitzgelegenheiten hauptsächlich Hocker und Bänke vor, die eine gesunde Sitzhaltung fördern. Da alle Mahlzeiten in der Mensa eingenommen werden, wurden die Gruppenräume mit wenig Tischen und Hockern möbliert, um den Kindern dadurch eine größere Spielfläche anzubieten. Durch multifunktionelle Möbelstücke gibt es trotzdem die Möglichkeit, Sitzkreise im Gruppenraum abzuhalten. Die verwinkelte Bauweise ermöglicht zusätzlich kleine Nischen als Spielräume, z.B. eine kleine Bücherecke unter der Treppe, ein Rückzugsort im Lichtschacht etc.

Räumlichkeiten im Obergeschoss

Die drei Wohnungen im Obergeschoss können durch den Eingangsbereich der Kita erreicht werden, die zwei Krippengruppen im 1. und 2. ten Stock sind vom Schnitt identisch. Auf jedem Stockwerk gibt es einen Garderobenraum, Abstellfläche für Kinderwägen, einen Schlafraum, Wickelraum, Intensivraum und einen Gruppenraum mit Balkon. Die Maisonettenwohnung mit ihrem besonderen Schnitt soll auch konzeptionell eine Besonderheit werden. Diese Räume sind für die zukünftigen Schulkinder möbliert und werden im Kapitel Kooperation mit der Grundschule ausführlicher beschrieben.

Räumlichkeiten im Erd-und Untergeschoss

Sämtliche Räume des ursprünglichen Kitagebäudes werden von den 3 Gruppen mitgenutzt. Die Aufteilung im Erd -und Untergeschoss wurde wie folgt angesiedelt:

  • Im Eingangsbereich sind die Informationen für die Eltern angesiedelt. Durch den Windfang geht es in das großzügige Forum, den Plazatreff.
  • Das Büro, der Personalraum und das Elternzimmer befinden sich auf der rechten Seite.
  • Der Krippengruppenraum mit integrierter Garderobe und angeschlossenem Schlaf - und Wickelraum ist im hinteren Bereich des Erdgeschosses.
  • Der Werkraum neben der Krippengruppe hat zwei Eingänge, einer führt direkt in den Krippenraum.
  • Zusätzlich ist die Mensa auf diesem Stockwerk angesiedelt, wodurch sich gerade für die Krippenkinder nur kurze Wege ergeben.
  • Eine Treppe führt in das Gartengeschoss, hier befinden sich gegenüber die zwei Gruppenräume der Kindergartengruppen. Jeder Gruppenraum verfügt über einen Nebenraum. In Gruppe 1 ist der Nebenraum mit Schwerpunkt „Snoezelen und Entspannen“ gleichzeitig der Schlafraum. Gruppe 2 legt in ihrem Nebenraum den Schwerpunkt auf „Forschen und Experimentieren“.
  • Vor den Gruppenräumen sind die Garderoben der Kinder platziert und ein großer Mehrzweckraum bietet Platz für Bewegung, Turn – und Tanzangebote. Die Wandelemente sind flexibel verschiebbar, so dass bei Bedarf das gesamte Gartengeschoss mit den Fluren genutzt werden kann, z.B. bei Festen oder Elternabenden.

Außenanlage

Um das Gebäude wurde ein großzügiger Garten angelegt. Hier gibt es unterschiedliche Bereiche, die den Kindern vielfältige Sinneserfahrungen ermöglichen, wie z.B. Sandkästen, Schaukeln, Klettergeräte aber auch Naschsträucher und Beete.

Aktivitäten und Ausflüge außerhalb der Kindertageseinrichtung

Der nahegelegene Ilse Entenmann Platz ist beliebter Ausflugspunkt für die Kinder. Aber auch der Schlosspark mit seinen Rehen werden gerne aufgesucht. Die geplante Unterführung gewährt uns direkten Zugang in den Park. In den Feldwegen lassen die Kinder gerne bei entsprechenden Wetterverhältnissen die Drachen steigen.

Infobereiche